Notarfachangestellte (m/w/d)

(Voll-)Jurist/in (m/w/d)

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt sind zwei Stellen mit Notarfachangestellten (m/w/d) zu besetzen.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt ist eine Stelle mit einem/einer (Voll-)Jurist/in (m/w/d) zu besetzen.

Ausbildungsvoraussetzungen:

Ausbildungsvoraussetzungen:

  • abgeschlossene Ausbildung zum/r Notarfachangestellten (m/w/d)
  • zwei Staatsexamen mit mindestens befriedigend oder in der Summe beider Examen 14 Punkten oder
  • erstes Staatsexamen mit mindestens 7 Punkten

 

Arbeitsaufgaben

Arbeitsaufgaben

  • Erstellung von notariellen Urkunden,
  • Abwicklung von beurkundeten Vorgängen,
  • Erfüllung administrativer Aufgaben.
  • Erstellung von notariellen Urkunden,
  • Erstellen und Bearbeiten von Mustervorgängen,
  • Erfüllung administrativer Aufgaben.

 

Wir erwarten:

Wir erwarten:

  • selbständige und engagierte Arbeitsweise,
  • Teamfähigkeit,
  • Leistungsfähigkeit, Zuverlässigkeit, Flexibilität und Verantwortungsbewusstsein,
  • aufgeschlossenes, freundliches Auftreten.
  • selbständige und engagierte Arbeitsweise,
  • Teamfähigkeit,
  • Leistungsfähigkeit, Zuverlässigkeit, Flexibilität und Verantwortungsbewusstsein,
  • aufgeschlossenes, freundliches Auftreten.

 

Wir bieten:

Wir bieten:

  • interessante und abwechslungsreiche Aufgaben im gesamten Bereich der auf Notare übertragenen Aufgaben,
  • offenes und wertschätzendes Arbeitsklima,
  • leistungsgerechte Vergütung.
  • interessante und abwechslungsreiche Aufgaben im gesamten Bereich der auf Notare übertragenen Aufgaben,
  • offenes und wertschätzendes Arbeitsklima,
  • leistungsgerechte Vergütung.

 



Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen wird per E-Mail an Herrn Jürgen Braukmann, post@janecek-genske.de, erbeten.

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen wird per E-Mail an Herrn Jürgen Braukmann, post@janecek-genske.de, erbeten.

Für telefonische Rückfragen steht Ihnen Herr Braukmann, Telefon: 0361 / 37 46 027, zur Verfügung.

Für telefonische Rückfragen steht Ihnen Herr Braukmann, Telefon: 0361 / 37 46 027, zur Verfügung.

Bitte reichen Sie Ihre Unterlagen nur als Duplikat ein. Eine Rücksendung der Unterlagen erfolgt nicht. Die datenschutzgerechte Vernichtung der Unterlagen nach Abschluss des Besetzungsverfahrens wird garantiert.

Bitte reichen Sie Ihre Unterlagen nur als Duplikat ein. Eine Rücksendung der Unterlagen erfolgt nicht. Die datenschutzgerechte Vernichtung der Unterlagen nach Abschluss des Besetzungsverfahrens wird garantiert.

E-Mail
Anruf